, Ritter Laurin

Saisonrückblick Unihockeyschule / F-Junioren

Den Kindern, die uns Richtung E-Junioren verlassen, wünschen wir alles Liebe, viel Erfolg und vor allem weiterhin viel Spass am Unihockey. Mit dem Rest der Truppe freuen wir uns auf eine tolle neue Saison! Macht alle weiter so, ihr seid eine sehr coole Truppe. 😊

Mit gut zwei Handvoll Kindern sind wir in die neue Saison gestartet. Mal waren es ein paar wenige, mal wieder ein paar mehr. Dann kamen viele Schnupperlis und wir hatten zum Teil mehr als 15 Kids in der Halle.
Die Trainings waren meistens lustig und lehrreich, aber aufgrund des Altersunterschieds und der Heterogenität ab und zu auch etwas anstrengend, vor allem für das Trainer-Trio. Die Kinder der Unihockeyschule sind zum Teil knapp 4, die Junioren F bereits 6-7 Jahren alt. Der Niveau-Unterschied in diesem Alter ist gewaltig, was die Gestaltung der Trainingssequenzen ziemlich anspruchsvoll machte.
Die kurze, aber sehr intensive Trainingszeit wurde immer von 2 Trainern betreut, damit wir genügend Personal für den Toilettengang, Bobos oder andere wichtige Vorkommnisse zur Stelle hatten.
Zur Gewährleistung eines reibungslosen Trainingsbetriebs musste manchmal Eltern als Assistenztrainer einspringen, vielen Dank hierfür. Die Freude und Energie der Kids haben das Trainer-Trio stets motiviert ihr Bestes zu geben und die Trainings möglichst altersgerecht und abwechslungsreich zu gestalten. Die grösste Challenge war dabei, die jüngeren Kids nicht zu überfordern und die älteren zu fördern, sodass sie sich nicht langweilten.

Den Kindern, die uns Richtung E-Junioren verlassen, wünschen wir alles Liebe, viel Erfolg und vor allem weiterhin viel Spass am Unihockey. Mit dem Rest der Truppe freuen wir uns auf eine tolle neue Saison! Macht alle weiter so, ihr seid eine sehr coole Truppe. 😊

Eure Trainer
Davide, Jonathan und Laurin